über unsKontaktRamersberg  | BuyingCycle (neues Fenster)
Treuhänder entrüstet
Home ohne Film
König Kunde
VerkaufsSituationen
BuyingCycle
VerkaufsTraining
Contact Center
Co-Browsing
Sitemap
 

die Uhr für die 
genaue Zeit 
akquise
Training für genaues Fragen

 
Die Entrüstung, dass jemand sich getraut, so etwas zu verlangen, stand dem Treuhänder immer noch in's Gesicht geschrieben und war ihm immer noch anzuhören.  
Dialog Treuhänder + ich
ich: "Hast Du den Kunden bekommen?"


Seite 
schliessen

Treuh: "Nein"
ich: "Das war absehbar."
Treuh: "Warum?"
ich "Weil Du ihn vor den Kopf gestossen hast."
Treuh: "Ja, aber der kann doch so etwas nicht verlangen! Der hätte das ja auch nicht gerne. Als Treuhänder bin ich doch zur Verschwiegenheit verpflichtet!" 
ich "Ja, da hast Du als Treuhänder absolut recht, jedoch, als Verkäufer -der Du in der Situation auch bist- weniger. Das hättest Du etwas eleganter hinbekommen können."  
Treuh: "Wie denn?"

Seite 
schliessen


Vorschlag: 
pK = potentieller Kunde
Treuh: "Herr pot. Kunde, darf ich Sie fragen, was Sie von einem Treuhänder erwarten?"
Antwortvariante Kunde (1) 
pK: zählt  seine Erwartungen auf.
bulletwenn Verschwiegenheit, Diskretion auch darunter sind:  
Treuh: "Diskretion ist Ihnen also wichtig?"
pK: "Ja, sehr"
Treuh: "Sehen Sie, das ist auch bei meinen anderen Kunden der Fall. Haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihnen deshalb die 20 Referenzen nicht abgeben darf?" 

Seite 
schliessen

Antwortvariante Kunde (2) 
pK: zählt  seine Erwartungen auf.
bulletwenn Verschwiegenheit, Diskretion nicht darunter sind.  
lost? Clicken Sie "Sitemap"
Treuh: Wie wichtig ist Ihnen Diskretion, Verschwiegenheit?
pK: "Sehr wichtig, selbstverständlich"
Treuh: "Sehen Sie, das ist auch bei meinen anderen Kunden der Fall. Haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihnen deshalb die 20 Referenzen nicht abgeben darf?"  Seite schliessen

 

 Testen Sie unsStartseite (Film)  | Folie BuyingCycle (neues Fenster)